Kopfzeile

Freitag, 13. Januar 2017

Geschenke!!! Jippie!! Für dich? Für mich? Für uns alle!!

Ihr Lieben, mit Entsetzen musste ich heute feststellen, dass wir schon Mitte Januar haben?!! Wie ist das passiert? Eben sind wir doch erst rüber gerutscht und schon ist das neue Jahr voll im Gange!

Nur hier war nix los -  ich war ja sooo faul!! - Kindergarten war auch nicht und ich habe mit meiner kleinen Familie einfach die Tage genossen wie sie kamen und den Blog links liegen lassen!

Aber nach zweiwöchiger Gammelei melde ich mich wieder zurück! Denn nun habe ich genug Energie getankt, um mich auf ein neues kreatives Jahr zu freuen!

Doch bevor es hier wieder so richtig los geht, habe ich noch etwas vom letzten Jahr nach zu holen!!

Denn die Feiertage verbrachten wir Mädels bei meinen Eltern und als ich wieder zu Hause in Wien ankam, begrüßten mich prall gefüllte Päckchen und herzliche Weihnachts-Grußkarten von ganz lieben Menschen! Die will ich heute noch unbedingt zeigen. Ich habe mich ja soo darüber gefreut!!

Die vielen schönen Sachen auzupacken, war wie noch ein Weihnachten und ein herrlicher Start für mich ins neue Blog-Jahr! Denn ohne ..und dann kam irma hätten die wunderbaren Weihnachtsgrüße und Päckchen nicht ihren Weg in mein Postfach gefunden!

Es ist so schön, dass ich in diesem Jahr so viele wunderbare Bloggerinnen näher kennenlernen durfte und dass sich ein reger Austausch an kreativen Ideen, Aufmunterungen und kleinen feinen Aufmerksamkeiten untereinander entwickelt hat!

Unter anderem ist dies ein Grund, warum das Bloggen so viel Spaß macht!

Aber nun will ich euch zeigen, was ich bekommen hab!!! *Freu*

Von der lieben Susi von Susi näht und der wunderbaren Susen von made by Frau S bekam ich so schöne Weihnachtskarten!

Susi bastelte die Karte selber und ich bin einfach hin und weg von ihrem schönen Schneeman-Design!
Susi´s Blog Susi näht ist übrigens ein toller Blog für alle DIY-Verliebten, denn die junge Dame hat stets zauberhafte Bastel- und Nähideen und immer eine ausführliche Anleitung dazu!
Letztes Jahr durfte ich für ihr erstes Taschen-SM probenähen. Das SM für die schöne Tasche Pia könnt ihr  in ihrem Shop ergattern!

Susen (made by Frau S) ist eine der herzlichsten Menschen, der ich in meiner Bloggerwelt begegnet bin! Zudem näht sie unglaublich schöne Kleidung und Accessoirs, die sie meist mit ihren eigenen Plotterdateien verschönert!

Aber seht selbst auf ihrem Blog oder in ihrem DaWanda Shop, wo ihr eine große Auswahl an coolen Bügelbildern, Taschen und zauberhaften Wickelschals findet!!

Sieht Mimi, der süßeste kleine Bulldogge den ich je gesehen habe, nicht wahnsinnig entzückend aus in ihrem Weihnachtsoutfit!!?

Weihnachtspost, Weihnachtsgrußkarten, Weihnachtsbaum-Kissen, Weihnachtsstern, Einkaufsbeutel Calliope, GeschenkStoff Challenge 2017, Weihnachtsgeschenke, 2. Wiener Näh, Strick, Häkel Bloggerinnentreffen

DANKE, ihr Lieben!! Ich bin soo begeistern von den Weihnachtskarten!! Jedes Jahr nehme ich mir vor, hübsche Karten zu schreiben und zu verschicken, und jedes Jahr bekomm´ ich´s einfach nicht hin! Nächstes Jahr aber! Denn es ist wirklich schön, so herzliche Grüße im Postfach zu finden!!

Mary von PeMa´s Kreativecke packte Weihnachten im wahrsten Sinne des Wortes ins Päckchen!! Ich habe ja schon auf ihrem Blog die wunderschönen Sachen bewundert, die sie und ihre Schwester Peggy für einen Kreativmarkt produziert haben!!

Die beiden herzlichen Schwestern haben sich letztes Jahr zusammen getan und zeigen nun auf ihrem gemeinsamen Blog ihre wunderbaren Kreationen. Von Wickelschals über Leseknochen bis zu Baby-Anziehsachen findet ihr einiges zu bestaunen!

Als hätte Mary meine Gedanken gelesen - mir gefielen die hübschen Weihnachtsbaum-Kissen besonders gut - lag genau ein solches Kissen im Päckchen und wie kuschelig es ist!!!

Für meine Mädels gab es auch Geschenke!! Tolle Weihnachtsterne mit Rentierdruck und Schoki-Weihnachtsmänner!! Ihr könnt euch vorstellen, wie wir uns alle gefreut haben!!

Eine wunderschöne Kurzgeschichte "Die drei Siebe des Sokrates" - zum Nachdenken und sich an die eigene Nase fassen - befand sich auch im Päckchen!

Weihnachtspost, Weihnachtsgrußkarten, Weihnachtsbaum-Kissen, Weihnachtsstern, Einkaufsbeutel Calliope, GeschenkStoff Challenge 2017, Weihnachtsgeschenke, 2. Wiener Näh, Strick, Häkel Bloggerinnentreffen

DANKE, liebe Mary für das gelungene Weihnachtspaket!! Die Sterne hängen immer noch im Zimmer und werden auch dort bleiben! Sterne sind ja das ganze Jahr über hübsch anzusehen!

Auch der Baum wird in keine Kiste geräumt! Denn beide Mädels finden ihn soo kuschelig und manches Mal wird abends im Bett sogar darum gerauft! :)

Mit Ramona von Rosa passt gut zu Grün machte ich meinen aller ersten Tausch!

Ich hatte ihre tollen Sachen bewundert, die sie auf dem Fairdreht-Markt zum Verkauf angeboten hatte und da noch ein praktischer Einkaufsbeutel übrig blieb, fragte sie mich, ob ich ihn haben will!! Ganz klar sagte ich dazu nicht nein und da ihr wiederum meine Traumfänger so gut gefielen, hatten wir somit einen großartigen Tausch in der Tasche!!

Dass die Liebe dann noch ganz viele andere hübsche Dinge, wie Schlüsselanhänger und Herz-Lesezeichen, ins Päckchen packte, war natürlich eine große und gelungene Überraschung!

Weihnachtspost, Weihnachtsgrußkarten, Weihnachtsbaum-Kissen, Weihnachtsstern, Einkaufsbeutel Calliope, GeschenkStoff Challenge 2017, Weihnachtsgeschenke, 2. Wiener Näh, Strick, Häkel Bloggerinnentreffen

DANKE, liebe Ramona für die tollen Sachen! Ich bin ganz überwältigt davon, wie viel du in das Päckchen gepackt hast! Den tollen Einkaufsbeutel wollte ich schon lange selber nähen, aber bis heute habe ich es nicht geschafft! Nun hab ich einen und der ist nicht nur praktisch! Ich finde den süßen Kuhprint-Stoff großartig!

Ein Münztäschchen hängt nun an meinem Schlüsselanhänger und über das andere hat sich meine Mama riesig gefreut!

Irma hat sich sogleich die entzückende Häkel-Blume und den Kronen-Anhänger geschnappt. Ein Herz-Lesezeichen wollte sie auch noch unbedingt. Meine kleine Prinzessin ist total happy!!

Der praktische Einkaufsbeutel Calliope ist übrigens nach dem Freebook von Tina Blocksberg!! Damit ihr noch ein paar Design-Beispiele bestaunen könnt, schaut euch auch Susens Einkaufsbeutel, mit zauberhaften Feen-Bügelbilder versehen, an!

Dann bekam ich noch ein Päckchen von Gabi! Gabi´s Blog Made with Blümchen ist eine Erlebnisreise in die Welt der Materialien und Techniken, denn die neugierige Dame probiert und experimentiert stetig auf´s Neue mit Stoffen, Handwerk und Handarbeit.
Bei Gabi merkt man so richtig, dass sie nicht einfach nur gerne näht, sondern dass sie sich intensiv mit ihrem Hobby auseinander setzt und dem Material Wert anrechnet, sich für Nachhaltigkeit und Wiederverwertung interessiert!

In Gabi´s Päckchen fand ich nicht nur himmlisch leckere Marmelade sondern auch einen hübschen Stoff mit goldenen Punkten und einer Einladung bei der GeschenkStoff Challenge 2017 mitzumachen!

Die Marmelade war übrigens so lecker, dass wir Mädels sie in einem Haps aufgegessen haben!!

Weihnachtspost, Weihnachtsgrußkarten, Weihnachtsbaum-Kissen, Weihnachtsstern, Einkaufsbeutel Calliope, GeschenkStoff Challenge 2017, Weihnachtsgeschenke, 2. Wiener Näh, Strick, Häkel Bloggerinnentreffen

Vor nicht all zu langer Zeit durfte ich die quirlige Bloggerin sogar persönlich kennenlernen und muss sagen, Gabi hat ganz schön Eindruck auf mich hinterlassen. So zierlich und doch so energisch, voller Ideen sprudelnd!

Bei unserem Treffen erfuhr ich auch von Tell My Story.

Die Idee dahinter ist, gewöhnlichen oder auch ungewöhnlichen Dingen eine Bedeutung zu geben, indem ihre Reise von A nach B bis Z verfolgt wird. So wird die Geschichte des Dingens erzählt, das dadurch Charakter bekommt und zu etwas Besonderem wird.

Habt ihr das jetzt eh alle verstanden??

Nein? Nicht so schlimm, denn zuviel will noch nicht verraten werden!

Nur eines sei gewiss, ich werde hierbei eure Hilfe brauchen, damit wir gemeinsam die GeschenkStoff Challenge 2017 gewinnen und wer mitmacht hat große Chancen ein ganz besonderes Überraschungsgeschenk zu erhalten!!

Hab ich euch ein bisschen neugierig gemacht? Nächste Woche erfährt ihr mehr darüber und ich freue mich, wenn ihr wieder vorbei schaut!

Einen Freugrund habe ich noch an diesem wunderbaren Freutag!
Denn die zauberhafte Geraldine von CheRRy´s World hat auch dieses Jahr wieder ein Bloggertreffen organisiert.
Das 2. Wiener Näh, Strick, Häkel.. BloggerInnentreffen 
und ich bin dieses Mal auch dabei! Wenn´s wahr ist kommen mehr als 20 Bloggerinnen aus ganz Österreich!!!

Ich bin ja so gespannt!


..eure Susanna





Back to top

Samstag, 31. Dezember 2016

Du greises Jahr: du eilst, dem Ziele zu..


Rascher und rascher, sehnst dich nach der Ruh 
In einem tiefen grenzenlosen Tod. 

Doch sieh: ich eile schneller, nach dem Rot 

Des neuen Morgens gierig, dir voraus. 


O komm! Hinübergeh! Lösch aus, lösch aus! 

Gezeichnetes, Beladenes, befleckt 

Mit großer Müdigkeit, mit Schmerz bedeckt - 

Vergeh - ich werde! Stirb - und ich vermag 

Aufzuerstehn: o neuer, reinster Tag!

(Maria Luise Weissmann 1899 - 1929)


Oh, wie schnell dieses Jahr verging!! Ich kann es gar nicht oft genug betonen, da ich mich dieses Jahr tatsächlich etwas von der Zeit überrumpelt fühle!

Woran es liegt? Ich will es gar nicht so genau wissen, denn man hat ja schon manch jemand sagen hören, dass die Zeit im Alter immer schneller vergeht..

Schau an, jetzt kommen sie schon, die guten Jahreswechsel - Was ist - Was war - was soll aus mir - aus uns allen werden - Gedanken.
Gute Vorsätze, die man besser nicht lauthals der jubelnden Menge verkündet, Fragen, Ängste, Hoffnungen und Wünsche.. alles nur, weil morgen ein neues Jahr beginnt.

Damit das Neue Jahr aber von Glück und Freude beseelt wird, habe ich heute noch einen kleinen Glücksbringer für euch!!

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

Das vierblättrige Kleeblatt

Dort auf der grünen Wiesenflur

Hocken Fritz und Linchen

Und hat der Klee drei Blätter nur

So kriegt ihn das Kaninchen



Doch trägt der Klee den Sonntagshut

Mit den vier Blätter-Ecken,
Bin ich ihm noch einmal so gut,
Will sorgsam ihn verstecken!



Du lieber, süßer, grüner Klee

Hast wirklich deine Mucken:
Eh` ich heut so ein Vierblatt seh,
Da kann ich lange gucken!

Ach, fänd ich nur ein einzig Stück,
Na, das ist doch wohl wenig!

Dann hätten wir das größte Glück

Und würden morgen König!



(Richard Schmidt-Cabanis 1838 - 1903)

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

Aber nun zeige ich euch, wie ihr den Ring ganz einfach selber macht!

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

Man benötigt 
Basteldraht (Aluminiumdraht) 1 - max 1,5 mm Stärke
Drahtzange

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

1. An einem Ende des Drahtes ein Stück von etwa 5 - 7 cm lassen und dann ein kleines Herz (Kleeblatt) formen. Je kleiner man das Herz formt, desto besser, ausser man will einen riesen Klunker am Finger tragen ;)

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

2. Dort wo sich die Spitze des Herzens trifft, den Draht wieder nach oben stülpen und das nächste Herz bzw. Kleeblatt formen. Schön ist es natürlich, wenn die Kleeblätter die gleiche Größe haben.

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

3. Auf diese Weise ein Blatt nach dem anderen formen, bis ihr 4 kleine Kleeblätter habt.

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

4. Die beiden Drahtenden ein Mal umeinander drehen und einen Ring in gewünschter Größe formen.

5. Beide Enden nach innen stülpen und abzwicken. So können euch die Enden des Drahtes nicht in den Finger stechen.

Da die Enden des Drahtes auch nicht ineinander verdreht werden, könnt ihr die Größe des Ringes nach Belieben verstellen.

Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

Es war ein schönes Jahr, mit vielen Höhen und weniger tiefen Tiefen.
Ein Musterjahr, gesund und munter, mit einer liebevollen Familie im Rücken, die mich fordert, aber auch Raum für meine eigene Kreativität lässt - wie auch immer sich diese Kreativität auslebt, aber meist doch auf diesem Blog..

..und daher möchte ich mich an dieser Stelle aus tiefstem Herzen bei euch allen, die mich dann und wann oder sogar regelmäßig auf meinem Blog besuchen, bedanken!!
In diesem Monat hatte ich sogar eine absolute Rekord-Anzahl an Seitenklicks von über 37.000!! Das hat mich echt überwältigt! <3

Ohne euch würde mir die Arbeit am Blog, den Nähereien und Basteleien bei Weitem keinen solchen Spaß machen!

Danke für eure lieben Kommentare, aufmunternd und herzlich!

Danke für eure Teilnahme, ob still oder in Worten!

Danke für eure Wertschätzung und für die große Freude, die ihr mir damit bereitet!

Danke für die vielen schönen Freundschaften und Bekanntschaften mit anderen inspirierenden und fabelhaften BloggerInnen, die ich dieses Jahr näher kennenlernen durfte!! 

Es war ein tolles Jahr, doch ich freue mich auch riesig auf das kommende, das umso schöner wird, wenn ihr mich wieder ein Stückchen am Weg begleitet!


Anleitung, DIY, Drahtring, Kleeblatt, Neujahr, Ring, Silvester, Tutorial, vierblättriges Kleeblatt, Glücksbringer

..und weil ich´s heute scheinbar mit der Lyrik hab, gibt´s zum Abschied noch ein paar Worte von  Hanns Freiherr von Gumppenberg (1866-1928)


Ein Jahr ist nichts..

Ein Jahr ist nichts, wenn man's verputzt,

ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt.

Ein Jahr ist nichts, wenn man's verflacht
ein Jahr war viel, wenn man es ganz durchdacht.


Ein Jahr war viel, wenn man es ganz gelebt;
in eigenem Sinn genossen und gestrebt.

Das Jahr war nichts, bei aller Freude tot
das uns im Innern nicht ein Neues bot.


Das Jahr war viel, in allem Leide reich,
das uns getroffen mit des Geistes Streich.


Ein leeres Jahr war kurz, ein volles lang

nur nach dem Vollen misst des Lebens Gang

ein leeres Jahr ist Wahn, ein volles wahr.

Sei jedem voll dies gute, neue Jahr.



Frohes Neues Jahr 2017!
Ich wünsche euch ein friedliches, glückliches und zauberhaftes Jahr!





..eure Susanna




Back to top

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Pumpkin Pie Spice und Pumpkin Pure selber machen..


Es gibt zwei Zutaten, die in fast jeder amerikanischen Süßspeise mit Kürbis vorkommen.

Canned Pumpkin (Kürbispüree in der Dose) und Pumpkin Pie Spice (Kürbis Gewürz)

Doch da man diese beiden Zutaten hierzulande schwer besorgen kann, zeige ich euch, wie ihr sie ganz einfach selber herstellen könnt!


Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko,

 Pumpkin Pie Spice (Kürbis Gewürz)

3 EL Zimt, gemahlen
2 TL Ingewer, gemahlen
2 TL Muskatnuss, gerieben
1 1/2 TL Piment gemahlen
1 1/2 TL Gwürznelken, gemahlen


Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko,

1. Die Gewürze kann man alle schon gemahlen kaufen. Bis auf Zimt, der schwer selber zu mahlen ist, kann man dies jedoch auch einfach selber machen.

Piment kann man einfach im Mörser zerstampfen.
Die Muskatnuss und die getrocknete Ingwerknolle kann man mit einer feinen Reibe zerkleinern und
hat man eine elektrische Kaffemühle, kann man sogar die Gewürznelken klein kriegen.

2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko,

3. Am besten mit Hilfe eines Trichters die Gewürzmischung in ein sauberes kleines Einmachglas füllen.

Es empfielt sich, die Gewürzmischung ebenfalls zu sieben, damit größere Stückchen entfernt werden.

4. Deckel zuschrauben und das Glas beschriften.


Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko, Kürbis Gewürz, Pumpkin Pie Spice, Canned Kürbis, Kürbispüree, Rezept Anleitung

Frisches Kürbispüree

ein etwa 1,5 kg schwerer Zuckerkürbis (muss man schälen)
ODER Hokkaido (kann mit Schale gegessen werden)
ergibt etwa 200 ml Kürbispüree

Das Kürbispüree kann man 3 Tage im Kühlschrank oder etwa 6 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Ich habe Hokkaido genommen, da ich mir so das Schälen des Kürbisses erspare.

Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko, Kürbis Gewürz, Pumpkin Pie Spice, Canned Kürbis, Kürbispüree, Rezept Anleitung

1. Den Kürbis gut waschen, in der Hälfte auseinander schneiden und entkernen.

2. Die Kürbishälften in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Halloween Kürbis, Nightmare before Christmas, DIY, Tutorial, Rezept, Kürbis Zimtschnecken, Pumpkin Cinnamon Rolls, Cream Cheese Frosting, Halloween Deko, Kürbis Gewürz, Pumpkin Pie Spice, Canned Kürbis, Kürbispüree, Rezept Anleitung

3. Mit Alufolie die Kürbisscheiben gut abdecken, sodass keine Feuchtigkeit entfleucht.

4. Die Kürbisscheiben bei 170 °C im vorgeheizten Ofen etwa 1 - 1 1/2 Stunden backen, bis die Scheiben ganz weich geworden sind.

Den Hokkaido muss man nicht schälen, doch hat man einen Zuckerkürbis verwendet, so wird an dieser Stelle die Schale einfach abgezogen. Das sollte nach dem Backen sehr einfach gehen.

5. Die weich gewordenen Kürbisscheiben in eine Schale geben und gut durchpürieren, bis keine ersichtlichen Klumpen mehr vorhanden sind.

6. Das Kürbispüree sollte eine gute Konsitenz haben, cremig, aber nicht wässrig. Hat man das Gefühl, dass noch zu viel Wasser im Püree enthalten ist, wickelt man am besten das Püree in ein Mulltuch (100 % Baumwolle) und lässt die Flüssigkeit für etwa eine Stunde abtropfen.

Mit diesen beiden Zutaten seid ihr nun gut für viele leckere amerikanische Rezepte gewappnet!


..eure Susanna



Back to top

Yummy Pumpkin Spice Latte!!


Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure


Oh, wie schnell es doch verging! Schon ist Weihnachten vorbei und das Jahr neigt sich dem Ende zu..

Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderbares Fest und durftet ausgiebig Zeit mit euren Lieben, Freunden und Familie geniessen!!

Bei uns war es sehr fein und so gemütlich. Die Weihnachtstage verbrachten wir am Land bei meinen Eltern, der Computer blieb ausgeschalten und so blieb extra viel Zeit mit meiner Familie, während meine fleissige Mama uns in vollen Zügen verwöhnte und viel zu viele Leckereien auftischte.

Die ersehnte weiße Weihnacht blieb aus, aber der Herbst wurde ja auch erst vor ein paar Tagen ganz offiziell vom Winter abgelöst.

Trotzdem habe ich ein Rezept mit Kürbis für euch! Denn auch wenn man bei Kürbis eher an Herbst und Halloween denkt,  gehört er zum heimischen Wintergemüse und ist nach wie vor in unseren Läden erhältlich.

Daher zeige ich euch heute mein momentanes Lieblingsrezept mit Kürbis!! Den Pumpkin Spice Latte!! Mmmmmh, der ist sooo lecker!!!!
Er schmeckt durch die Gewürze schön winterlich und bekommt durch eine extra Portion schwarzem Pfeffer eine angenehme Schärfe, die an kalten Tagen nicht nur das Gemüt erwärmt!

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Die wichtigsten Zutaten in vielen amerikanischen Rezepten sind Pumpkin Pie Spice (Kürbis-Pie-Gewürz) und canned Pumpkin Pure (Kürbispüree in Dosen). Diese hierzulande zu besorgen, kann etwas schwierig sein, aber man kann sie auch so einfach selber herstellen. Wie das geht, seht ihr HIER.

Zutaten für 2 Pumpkin Spice Latte 

2 EL Kürbismus (HIER seht ihr, wie´s gemacht wird)
1/2 - 1 TL Kürbis Pie Gewürz (HIER geht´s zum Rezept)
eine großzügige Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
2 EL braunen Zucker
1 Vanillestange

400 - 500 ml Milch
ca 60 ml Schlagsahne
etwa 2 Shots Espresso oder ca 60 ml starker Kaffee

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

1. Kürbispüree, Kürbis-Gewürz, eine großzügige Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und den Zucker in einer kleinen Pfanne oder in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse zu einem dickflüssigen Sirup wird.

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

2. Milch in einem Topf erwärmen.

3. Die Vanilleschote in der Hälfte teilen und das Mark auskratzen.

4. Das Mark der Vanilleschote, samt Schote zur Milch geben und die Milch kurz aufkochen lassen.

5. Milch vom Herd nehmen und die Vanilleschote aus der Milch fischen.

6. Nun die Kürbismus-Masse in die Milch geben..

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

7. und in einem Standmixer oder mit einem Mixstab gut vermischen.

8. Sahne steif schlagen und den Kaffee zubereiten.

9. Kaffe und Milch-Mischung auf zwei Gläser aufteilen und mit der geschlagenen Sahne toppen.

Als Deko kann man noch ein bisschen Kürbis-Gewürz darüber streuen!

Fertig!! Lasst es euch schmecken!!

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

In der Tasse oder im Glas macht sich der Pumpkin Spice Latte schon hervorragend. Will man´s etwas aussergewöhnlicher, kann man den leckeren Latte aber auch Mal in richtigen Kürbis-Tassen, vielleicht sogar als Dessert, servieren! Dies würde so manches Oh! den Gäste entlocken!

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Man benötigt

kleine handliche Kürbisse
scharfes Messer
Löffel
Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

1.  Einen kleinen Deckel an der Oberseite des Kürbisses auschneiden.

2. Das Fruchtfleisch und die Kerne mit einem Löffel ausschaben.

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

3. Damit der Kürbis stehen kann, schneidet ihr den Kürbis an der Unterseite gerade.

4. Den Kürbis mit heißem frisch zubereiteten Pumpkin Spice Latte befüllen und genießen!! :)

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Werft die Kürbiskerne aber nicht weg! Mit verschiedenen Gewürzen geröstet, werden sie zu einem tollen Snack! Oder ihr streut sie über Salate oder in Suppen!

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Man benötigt

Kürbiskerne
Öl (z.B. Rapsöl oder Olivenöl)
verschiedene Gewürze (z.B. Zitronenpfeffer, Curry-Gewürz, Chili, Paprikapulver etc.) und Salz

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

1. Die Kürbiskerne vom Fruchtfleisch trennen.

Damit man auch kleine Fruchtfleischreste einfach entfernen kann, die Kerne am besten in Wasser waschen und mit einem Sieb heraus fischen.

2. Die Kerne etwas trocknen lassen.

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

3. Die Kürbiskerne mit Öl betreufeln, sodass alle gut mit Öl bedeckt sind und nach Belieben würzen.

Ich verwendete etwas Zitronenpfeffer und Meeressalz.

4. Die Kerne auf einem, mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmässig verteilen und bei 170° C 5 - 10 Minuten backen bis die Kerne goldbraun gebacken sind.

5. Die Kerne auskühlen lassen und knabbern!

Pumpkin Spice Latte, Rezept, Kürbis Tasse, DIY, geröstete Kürbiskerne, Kürbis Püree, Kürbis Pie Gewürz, Pumpkin Pie Spice, canned pumpkin, Pumpkin Pure

Ich hoffe, ich konnte euch davon überzeugen, dass der Kürbis nicht nur im Herbst Saison hat und wünsche euch noch herrliche Tage bis zum Jahreswechsel!


..eure Susanna




Back to top

Freitag, 23. Dezember 2016

Sternenzauber: Geschenkanhänger..


Braucht ihr noch Ideen für Geschenkanhänger?

Hier habe ich ein paar für euch!

Wie wär´s mit Drahnt-Engel oder Draht-Rentiere?


Glitzereicheln! 


Schneeweiße Weihnachtsornamente mit Glitzer!


oder Keks-Anhänger!



Schon ist die vierte und damit letzte Woche unserer Nähblogger-Adventszeit um und meine wunderbaren Kolleginnen haben so viele wunderbare Weihnachtsdeko-Ideen und leckere Weihnachtsrezepte gezeigt!!

In der vierten Woche Sternenzauber verriet uns Marita ein super köstliches Rezept für Früchtebrot, Annette hatte ein tolles Rezept für leckeren Kinderpunsch bei und  eVa zeigte uns wie man wunderschöne Tannenbaumservietten faltet!!

Heute bin ich wieder dran und mache damit den Abschluss unserer Nähblogger-Adventszeit Sternenzauber!!

Nähblogger Adventszeit Sternenzauber, Nähblogger-Themenwoche Laubgeflüster,

Die meisten von euch haben bestimmt schon alle Weihnachtsgeschenke fertig und bereits schön verpackt! Für jene, die noch nicht so weit sind, habe ich heute ein paar Ideen, wie ihr ganz einfach und schnell nette Geschenkanhänger bastelt!

Okay, ich weiß, es ist schon der 23. Dezember und meine Geschenkanhänger kommen daher etwas spät, aber die ein oder andere Idee würde man noch locker schaffen, heute zu basteln. Versprochen!

Ich fange gleich Mal mit den Geschenkaufhängern aus Basteldraht an. Diese zu basteln geht super schnell und geht ganz einfach. Da ich finde, dass die Bilder für sich sprechen, habe ich zu den Draht-Engel und Draht-Rentier Tutorials keinen Text..


Man benötigt
Basteldraht (Länge je nach gewünschter Größe des Anhängers)
Drahtzange
eine Perle
Band zum Aufhängen






Hier das Tutorial für den Draht-Engel!


Man benötigt
Basteldraht (Länge wieder je nach gewünschter Größe des Engels)
Drahtzange
Band zum Aufhängen




Diese süßen Anhänger-Kärtchen werden auch ruck zuck gebastelt!



Man benötigt
festes Papier
Sticktwist in verschiedenen Farben
Sticknadel
Schere
Papier und Stift zum Vorzeichnen der Figur
Locher
Band zum Aufhängen

1. Schneidet ein Kärtchen aus festem Papier aus. Es sollte kein dicker Karton sein, da es sonst schwer ist die Figur drauf zu sticken.

2. Auf ein Papier eine Figur aufzeichnen. Das kann ein Tannenbaum, ein einfacher Stern oder ein Herz sein. Das bleibt eurer Fantasie überlassen.


3. Schneidet die Vorlage aus und legt sie auf das Kärtchen.

4. Am Rand der Vorlage stecht ihr mit der Sticknadel Löcher.

5. Nun beginnt ihr mit dem Sticken.

6. Beginnt bei einem Loch und näht ganz normal durch die Löcher.


7. Seid ihr wieder beim ersten Loch angekommen, näht ihr einfach wieder in die andere Richtung zurück. So füllt ihr die freien Stellen.

8. Seid ihr wieder am Anfang werden Anfang- und Endfaden auf der Rückseite miteinander verknotet und abgeschnitten.

9. Das Loch für die Aufhängung macht ihr ganz einfach mit einem Locher.

Fertig ist das Geschenkkärtchen!!

Aber vielleicht mögt ihr es mehr wenn es glitzert!!? Dann sind diese Glitzer-Eicheln das Richtige für euch!



Man benötigt
Eicheln
Ofen
Bohrer (Bohraufsatz ca 1,5)
Schnur zum Aufhängen
Sekundenkleber
Schere
Nadel
Serviettenkleber
Pinsel
Glitzer

1. Die Hütchen von den Eicheln trennen.

2. Die Eicheln mit einem feuchten Tuch gut putzen.

3. Die Eicheln samt Hütchen bei 80 ° etwa eine Stunde backen, damit man sich sicher sein kann, dass keine wilden Tierchen überleben, falls sich der ein oder andere Wurm darin verbissen haben sollte. Doch würde ich natürlich empfehlen, keine löchrigen Eicheln zu nehmen. Frisch gepflückt vom Baum sind sie am schönsten!

4. Zwei Löcher,  jeweils rechts und links neben dem Stiel, in die Hütchen bohren.


5. Eine Schnur mit Hilfe einer Nadel durch die Löcher fädeln.

6. Sekundenkleber auf die Innenseite des Hütchens geben und die Eichel in das Hütchen stecken.


7. Ist der Kleber trocken wird die Eichel - NICHT das Hütchen! - mit Serviettenkleber bepinselt.

8. Solange der Kleber noch feucht ist, wird Glitzer darüber gestreut.

9. Zum Trocknen die Eicheln am besten aufhängen.

FERTIG sind die Glitzer-Eicheln!!

Wollt ihr noch mehr Glitzer, dann mögt ihr vielleicht meine schneeweißen Weihnachtsornamente mit Glitzer.

In meinem letzten Beitrag zur Nähblogger-Themenwoche Sternenzauber zeigte ich euch wie man ganz einfach selber schöne weiße Weihnachtsornamente aus Natron und Maisstärke macht.

Diese Ornamente kann man auch als Geschenkanhänger benutzen! Mit etwas Glitzer sehen sie noch hübscher aus.



Dafür braucht ihr nur
fertige Weihnachtsornamente (HIER geht´s zum Tutorial)
Serviettenkleber
Pinsel
Glitzer

1. Die Ornamente mit Serviettenkleber bepinseln.

2. Solange der Kleber noch feucht ist, Glitzer drüber streuen und trocknen lassen.

FERTIG!

Für meine letzte Geschenkanhänger-Idee braucht ihr kein Tutorial..


1. Lieblingskeksteig mit süßen Weihnachts-Ausstechern ausstechen und mit Strohhalm ein Loch für die Aufhängung stechen.

2. Kekse backen, auskühlen lassen und mit einem Bändchen eure Geschenke verschönern!!





Damit geht unsere Nähblogger-Adventszeit Sternenzauber zuende! Ich hoffe, ihr hattet Spaß an unseren weihnachtlich leckeren Rezepten, hübschen Basteleien, Dekoideen, genähten Geschenkideen zum Nachmachen und Selbermachen teilzuhaben!

Mit dabei waren:

Marita von maritabw macht’s möglich
Annette von Augenstern-HD & Zauberkrone

eVa von KaRToFFeLTiGeR

Susi von Susi näht

und hier gibt´s noch eine Übersicht über alle Themen unseres Sternenzaubers!

Nähblogger Adventszeit Sternenzauber, Nähblogger-Themenwoche Laubgeflüster,

 Natürlich gibt es auch dies´ Mal wieder eine

Gruppe auf google+,  
facebook,
eine Pinnwand auf Pinterest und 
die Sternenzauber-Linkparty

Hier dürft ihr noch nach Lust und Laune eure weihnachtlichen Beiträge verlinken und drin stöbern!


Es hat mir wieder eine große Freude bereitet dabei zu sein und wünsche allen

Frohe Weihnachten!!

Genießt die Zeit mit euren Lieben!!


Schön, dass ihr wieder dabei wart! <3 <3 <3

Fühlt euch alle ganz fest gedrückt!



..eure Susanna


Back to top